Altenpfleger feiern Abschluss

Lesedauer: 2 Min

14 Schülerinnen und ein Schüler haben das Ausbildungsziel der dreijährigen Ausbildung zum staatlich geprüften Altenpfleger erre
14 Schülerinnen und ein Schüler haben das Ausbildungsziel der dreijährigen Ausbildung zum staatlich geprüften Altenpfleger erreicht. (Foto: Matthias-Erzberger-Schule)
Schwäbische Zeitung

Nach drei Jahren intensiven Lernens haben 14 Schülerinnen und ein Schüler das Ziel der dreijährigen Ausbildung zum staatlich geprüften Altenpfleger erreicht. Die Ausbildung erfolgte im dualen System in Einrichtungen der Altenhilfe des Landkreises mit Außeneinsätzen in Krankenhäusern, psychiatrischen Einrichtungen und ambulanten Diensten sowie im Hospiz. Erfolgreich die Ausbildung beendet haben: Sandra Bart (Tagespflege am Postpark, Bad Buchau), Anna Döhring (Mobile Krankenpflege, ASB Schwendi), Jessica Frieß (Die Zieglerschen, Seniorenzentrum Erolzheim), Christina Gajic (Charleston Holding, Haus am Gigelberg, Biberach), Franziska Grieser (Die Zieglerschen, Seniorenzentrum Erolzheim), Sonja Höbig (Charleston Holding, Haus am Gigelberg, Biberach), Carmen Ispas (Die Zieglerschen, Seniorenzentrum Erolzheim), Celina Köpge (ZfP, Abt-Siard-Haus Bad Schussenried), Cindy Lotterer (Römergarten-Residenzen, Schemmerberg), Bianca Quegwer (Pflegedienst Fanny, Rottum), Malgorzata Ruszkiewicz (Charleston Holding, Wohn- und Pflegezentrum Schlosspark Warthausen), Clarissa Scheuffele (Die Zieglerschen, Seniorenzentrum Rot an der Rot), Lucas Scheuffele (Die Zieglerschen, Seniorenzentrum Rot an der Rot), Nadine Stützer (St.-Elisabeth-Pflegeheim, Laupheim), Andrea Vunc (Spital zum Heiligen Geist, Bad Waldsee).Foto: Matthias-Erzberger-Schule

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen