Allgäu-Shuttle fährt ans Hündle

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Informationen und Anmeldungen bei Fromm Reisen, Intersport Heinzel und unter www.allgäu-shuttle.de

Der Allgäu-Shuttle fährt am Donnerstag, 10. Januar, nach Oberstaufen. Während im Hochgebirge Lawinengefahr besteht, gibt es am Hündle keine, weil die Schneesportler sich innerhalb der Baumgrenze auf Almwiesen bewegen, teilen die Veranstalter mit. Die Skischaukel Hündlebahn und Thalkirchdorf erschließen 21 Kilometer abwechslungsreiche Pisten von 750 bis 1210 Meter Höhe. Der Verbund aus zehn Liftanlagen bietet sowohl Genussabfahrten als auch sportliche Pisten. Immerhin waren früher Weltcuprennen am Hündle. Alle Lifte sind in Betrieb und die Pisten in sehr gutem Zustand. Für Langläufer beginnen die Loipen ab Talstation. Es gibt etliche geräumte Winterwanderwege im Tal und am Berg. Fahrpreis und Liftkarte für Erwachsene betragen 42 Euro. Die Abfahrt des Shuttle erfolgt auf dem Gigelberg um 7.30 Uhr.

Informationen und Anmeldungen bei Fromm Reisen, Intersport Heinzel und unter www.allgäu-shuttle.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen