Alberweiler II wirft Titelverteidiger raus

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Im Frauenfußball-Bezirkpokal Riß ist am Mittwoch und Donnerstag die zweite Runde ausgetragen worden. Titelverteidiger FC Bellamont musste sich dabei im Duell der beiden Regionenligisten dem SV Alberweiler II mit 1:4 geschlagen geben. Bezirksligaspitzenreiter SV Mietingen II war Regionenligist SV Burgrieden mit einem 1:0-Sieg aus dem Wettbewerb. In den anderen beiden Partien setzten sich der FC Wacker Biberach und die SGM Bellamont/Rot/Dietmanns II durch.

FC Wacker Biberach – TSV Warthausen 4:2 (3:0). Tore: 1:0 Lara Oßwald (12.), 2:0 Jennifer Ebenhoch (21.), 3:0 Luca Kley (45.), 3:1 Sophia Schwab (72.), 3:2 Nina-Jacqueline Dangel (77.), 4:2 Hannah Hoffmann. Bes. Vork.: Rote Karte für den FC Wacker (70.).

SV Laupertshausen – SGM Bellamont/Rot/Dietmanns II 2:3 (2:1).

SV Alberweiler II – FC Bellamont 4:1 (2:1). Tore: 1:0, 2:0, 4:1 Malin Frisch (3., 6., 78.), 2:1 Lena Lüben (39.), 3:1 Katharina Rapp (67.).

SV Mietingen II – SV Burgrieden 1:0 (0:0). Tor: Petula Arnold (86.).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen