86 Zimmerer erhalten ihre Gesellenbriefe


Der Biberacher Obermeister Max Steigitzer (von links) und Geschäftsführer Rainer Walser freuen sich mit Jakob Weiß über den Aus
Der Biberacher Obermeister Max Steigitzer (von links) und Geschäftsführer Rainer Walser freuen sich mit Jakob Weiß über den Ausbildungspreis der Zimmerer Innung Biberach. (Foto: Josef Aßfalg)
Schwäbische Zeitung

Bei der Lossprechungsfeier der Zimmererinnungen Biberach und Ravensburg haben im Kompetenzzentrum Holzbau und Ausbau 86 junge Zimmerer ihre Gesellenbriefe erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.