60-Jähriger masturbiert vor Jugendlichen

Lesedauer: 1 Min

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Exhibitionist hat am Mittwoch in Biberach drei Mädchen sexuell belästigt. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen 60-Jährigen aus Biberach.

Er hatte sich am Nachmittag in der Leipzigstraße vor drei Jugendlichen entblößt und masturbiert. Danach flüchtete er mit dem Fahrrad Richtung Sportanlagen, so die Polizei. Eine Streife der Bereitschaftspolizei traf den Verdächtigen schließlich gegen 20.30 Uhr im Wielandpark an.

Polizei prüft weitere Fälle

Jetzt laufen gegen den 60-Jährigen strafrechtliche Ermittlungen. Die Polizei prüft dabei auch, ob der Verdächtige auch für andere exhibitionistische Handlungen infrage kommt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen