Bad Buchauer legt Widerspruch gegen Ausgangssperre im Kreis Biberach ein

Von Mittwoch an gilt im Landkreis Biberach wieder eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr.
Von Mittwoch an gilt im Landkreis Biberach wieder eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr. (Foto: Uwe Anspach/Sebastian Gollnow/dpa)
Redaktionsleiter

Ab Mittwoch gilt im Landkreis wieder eine nächtliche Ausgangssperre. Ein 59-jähriger Mann hält die Maßnahme des Landratsamts für unlogisch - und wehrt sich jetzt juristisch dagegen.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

Ein wenig Leben dürfte nächste Woche in die Städte zurückkehren.

Inzidenz sinkt: Erste Lockerungen im Kreis Ravensburg

Mit 134,9 hat das Robert-Koch-Institut am Freitagmorgen die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Ravensburg angegeben. Nachdem der Wert von 150 den fünften Werktag in Folge unterschritten wurde, ist damit ab Montag (theoretisch ab Sonntag) wieder „Click and Meet“ im Einzelhandel möglich. Das meldet das Landratsamt.

Allerdings braucht es für das zuletzt verbotene Einkaufserlebnis ein negatives Corona-Schnelltestergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist, so das Landratsamt.

Auf solche Bilder können sich die Anwohner ab 17. Mai einstellen.

Zentrale Verkehrsachse in Weingarten wird wochenlang gesperrt

Wegen einer Belagsanierung sperrt die Stadt eine der wichtigsten Verkehrsachsen in Weingarten wochenlang. So wird die Hähnlehofstraße zwischen der Ulmer und der Abt-Hyller-Straße ab Montag für den Durchgangsverkehr nicht mehr befahrbar sein.

Das teilt die Verwaltung schriftlich mit. Mit der Maßnahme wird nicht nur die Zufahrt zum Industriegebiet massiv erschwert. Auf der Ausweichstrecke, der Ravensburger und Waldseer Straße, ist schon jetzt ein Verkehrschaos vorprogrammiert.

Mehr Themen