52-Jähriger fährt betrunken

Lesedauer: 1 Min
 Ein Autofahrer ist am Samstag in Biberach bei Alkoholkontrollen aufgefallen.
Ein Autofahrer ist am Samstag in Biberach bei Alkoholkontrollen aufgefallen. (Foto: Symbol: dpa/Bodo Marks)
Schwäbische Zeitung

Wegen Alkohol am Steuer hat am Samstag die Polizei in Biberach die Fahrt eines 52-jährigen Fahrers gestoppt. Er musste seinen Führerschein abgeben, sein Auto stehen lassen und sieht nun einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr entgegen. Wie die Polizei berichtet, fiel der Fahrer bei Kontrollen im Bereich der Ehinger Straße um 22.45 Uhr wegen seines Alkoholgeruchs auf. Ein Alkoholtest vor Ort bestätigte den Verdacht. Der Fahrer stand mehr als deutlich unter Alkohol. Die Beamten ließen ihm in der Klinik Blut abnehmen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen