30 Junggesellen stehen unter Strom

Lesedauer: 4 Min
 Ein gelungener Abschluss: Die Junggesellen zusammen mit dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Fabian Bacher (v.l.), mit
Ein gelungener Abschluss: Die Junggesellen zusammen mit dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Fabian Bacher (v.l.), mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Dörflinger, Kreishandwerksmeister Franz Manz und Obermeister Karl-Josef Maigler sowie mit (v.r.) dem Prüfungsvorsitzenden Bernhard Bogdan und (5.v.r.) Franz Luxenhofer, Ausbildungsmeister der Kreishandwerkerschaft. (Foto: Kreishandwerkerschaft)
Schwäbische Zeitung

Bei der Lossprechungsfeier der Elektro-Innung Biberach haben 30 Absolventen als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik ihre Gesellenbriefe erhalten.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen