18-Jähriger greift mit Schlagstock an

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Zu einer Schlägerei ist es am Dienstagabend am Biberacher Markplatz gekommen. Vier Männer schlugen aufeinander ein, ein 18-Jähriger musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zeugen meldeten der Polizei gegen 18.30 Uhr eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einer Vielzahl von Personen. Mehrere Polizeistreifen rückten an. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Personen im Alter zwischen 18 und 26 Jahren. Ein 18-Jähriger soll mit einem Schlagstock auf zwei Kontrahenten eingeschlagen haben. Unterstützung erhielt er wohl von einem weiteren 18-Jährigen. Die 24 und 26 Jahre alten Männer setzten sich wohl zur Wehr und schlugen ihrerseits auf den Angreifer ein. Bei der Auseinandersetzung erlitten die Beteiligten leichte Verletzungen. Warum es zu der Auseinandersetzung gekommen ist, ist noch unklar.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade