schwäbische
 Aktuell gibt es 65 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Biberach.
Ein Instrument, um die ärztliche Versorgung in Pandemie-Zeiten zu gewährleisten, sind sogenannte Corona-Schwerpunktpraxen. (Foto: Rolf Vennenbernd/dpa)