schwäbische
 Pendler Attila Elmas verbringt jeden Tag knapp zwei Stunden hinterm Steuer. Seit einem Unfall immer dabei: ein kleiner Engel au
Pendler Attila Elmas verbringt jeden Tag knapp zwei Stunden hinterm Steuer. Seit einem Unfall immer dabei: ein kleiner Engel auf dem Armaturenbrett. (Foto: Lena Müssigmann)