schwäbische
 Knapp 200 Frauen und Männer waren am Samstagabend zu einem besonderen Gottesdienst im Rahmen der bundesweiten Aktion „Maria 2.0
Knapp 200 Frauen und Männer waren am Samstagabend zu einem besonderen Gottesdienst im Rahmen der bundesweiten Aktion „Maria 2.0“ gekommen, um vor den Türen der Kirche auf dem Kirchplatz der Dreifaltigkeitsgemeinde Biberach öffentlich auf die Missstände innerhalb der katholischen Kirche aufmerksam zu machen. (Foto: Gabi Ruf-Sprenger)