schwäbische
 Eine gemütliche Leseecke gibt es jetzt in der Freien Waldorfschule Biberach. Die AOK ist Lesepate und ermöglicht es den Schüler
Eine gemütliche Leseecke gibt es jetzt in der Freien Waldorfschule Biberach. Die AOK ist Lesepate und ermöglicht es den Schülern und Lehrern, täglich die „Schwäbische Zeitung“ zu lesen. Lehrer Heiko Neumann (von rechts), SZ-Geschäftsführerin Juliana Rapp, Astrid Delfino, Geschäftsführerin der Waldorfschule, und Sabine Schwenk, Geschäftsführerin der AOK Ulm-Biberach (vorne), freuen sich über die Lesepatenschaft. (Foto: Tanja Bosch)