Adventskonzert in Berkheimer Pfarrkirche

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der Männergesangverein Bonlanden unter Leitung von Victor Schätzle lädt am Sonntag, 9. Dezember, um 17 zu einem Adventkonzert in die Berkheimer Pfarrkirche St. Konrad und St. Willebold ein.

Ganz in der Tradition der alpenländischen Vorweihnachtszeit wird der Männerchor von den Illertaler Alphornbläsern und der Vierer Musig aus Bad Wurzach unterstützt. Neben typischen Alphornmelodien, die die adventliche Stimmung vertiefen, erklingt der im Salzburger Land beliebte Andachtsjodler. Das oberschwäbische Gegenstück ist die Biberacher Pastorale, die von der Vierer Musig unter der Leitung von Gregor Holzmann vorgetragen wird. Eine kleine Homage an Franz Xaver Gruber, der vor 200 Jahren Stille Nacht komponierte – 1818 wurde das Lied aufgrund einer defekten Orgel zu Heiligabend uraufgeführt – bietet der Chor mit einem etwas anderem „Stille Nacht“ von G. Fischer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen