Oktoberfest beginnt mit einem alten Rezept

Bad Schussenried (sz) - Die Bad Schussenrieder Brauerei Ott hat mit dem Fassanstich ihr viertägiges Oktoberfest eröffnet. 110 Ja
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Oktoberfest beginnt mit einem alten Rezept (Foto: Nadine Ezerex)
Schwäbische.de

Die Bad Schussenrieder Brauerei Ott hat mit dem Fassanstich ihr viertägiges Oktoberfest eröffnet. 110 Jahre besteht die Traditionsbrauerei in Schussenried.

Die Bad Schussenrieder Brauerei Ott hat mit dem Fassanstich ihr viertägiges Oktoberfest eröffnet. 110 Jahre besteht die Traditionsbrauerei in Schussenried. Holger Baumgärtner vom Dorfgemeinschaftshaus Bremen bei Hohentengen brauchte nur zwei Schläge, um das flüssige Gold zum fließen zu bringen. Die Halle war bis zum letzten Platz gefüllt und die Gäste, allen der bayrischen Tracht treu, feierten gut gelaunt bis spät in die Nacht. Für die SZ fotografierte Nadine Ezerex.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.