Schwäbische Zeitung

Die Bad Schussenrieder Brauerei Ott hat mit dem Fassanstich ihr viertägiges Oktoberfest eröffnet. 110 Jahre besteht die Traditionsbrauerei in Schussenried. Holger Baumgärtner vom Dorfgemeinschaftshaus Bremen bei Hohentengen brauchte nur zwei Schläge, um das flüssige Gold zum fließen zu bringen. Die Halle war bis zum letzten Platz gefüllt und die Gäste, allen der bayrischen Tracht treu, feierten gut gelaunt bis spät in die Nacht. Für die SZ fotografierte Nadine Ezerex.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen