Beim Ausfahren aus einem Parkplatz in Bad Schussenried sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen.
Beim Ausfahren aus einem Parkplatz in Bad Schussenried sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

8000 Euro Schaden und eine leicht verletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntag in Bad Schussenried. Laut Mitteilung der Polizei war um 14 Uhr ein Opelfahrer in der Zeppelinstraße unterwegs. Der Mann fuhr in Richtung Ortsausgang. Er hatte Vorfahrt. Ein 32-jähriger Autofahrer fuhr aus einem Parkplatz in die Zeppelinstraße ein. Der BMW-Fahrer übersah den Opel und die Fahrzeuge stießen zusammen. Der 92-jährige Opelfahrer wurde leicht verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 8000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen