Beim Obst- und Gartenbauverein erhielten die Kursteilnehmerinnen Tipps fürs Gestalten von herbstlichen Türkränzen.
Beim Obst- und Gartenbauverein erhielten die Kursteilnehmerinnen Tipps fürs Gestalten von herbstlichen Türkränzen. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Aus Naturmaterialien wie Beeren, Blättern und Kastanien lassen sich tolle Türdekorationen basteln. Das bewiesen die Teilnehmer beim Kurs des Obst- und Gartenbauvereins Bad Schussenried. Elisabeth Straub, Inhaberin der gleichnamigen Gärtnerei, gab Tipps für die Herstellung der Herbstkränze. Die Teilnehmerinnen brachten Efeu, Hortensien- und Distelblüten, aber auch Moos und Äste aus dem eigenen Garten mit. Fehlendes konnte aus dem Fundus von Elisabeth Straub ergänzt werden. Neben der Arbeit diente die Veranstaltung natürlich dem regen fachlichen Austausch und so wurde viel diskutiert über Pflanzenwahl, Bindetechnik und farbliche Gestaltung. Alle nahmen individuell gestaltet Kränze mit heim.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen