Bierkrüge und andere Brauereiartikel können beim Tauschtag in der Schussenrieder Brauerei getauscht werden.
Bierkrüge und andere Brauereiartikel können beim Tauschtag in der Schussenrieder Brauerei getauscht werden. (Foto: Brauerei Ott)
Schwäbische Zeitung

Brauereien bringen neben Bier seit je Werbemittel unters Volk, die sich inzwischen zu beliebten Sammlerobjekten entwickelt haben. Am Samstag, 14. Juli, treffen sich Sammler aus ganz Deutschland und Europa von 8 Uhr an bei der Schussenrieder Brauerei zur großen Tauschbörse.

Hier wechseln nicht nur Bierkrüge oder Brauereischilder ihre Besitzer, sondern auch Gläser, Bierdeckel, Dosen und Etiketten. Im Bierkrugmuseum mit seinen rund 1200 historischen Bierkrügen können sich Sammler und Interessierte neue Anregungen holen. Veranstaltet wird die Tauschbörse von der Förderergemeinschaft von Brauerei-Werbemittel-Sammlern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen