Sie haben entschieden: So heißen die Lämmchen in Kürnbach jetzt

Lesedauer: 3 Min
 Diese beiden Lämmchen brauchen noch einen Namen.
Diese beiden Lämmchen brauchen noch einen Namen. (Foto: Museumsdorf Kürnbach)
Digitalredakteur

Die Lämmer sind noch bis Freitagnachmittag namenlos über die Wiese gesprungen, aber das hat sich nun geändert: Die Leser von „Schwäbische.de“ haben entschieden, auf welche Namen die neuen Bewohner des Museumsdorfs Kürnbach hören sollen. Herausgekommen ist "Kleeblatt" und "Rosenblüte".  Zur Auswahl standen vier Vorschläge, über die an drei Tagen abgestimmt werden konnte.

Die Redaktion hatte im Vorfeld des Votings die Leser aufgerufen, Namensvorschläge für die wolligen Museumsdorfbewohner einzusenden. Mehrere Familien folgten dem Aufruf und haben Kreativität bewiesen. Für die Lämmchen gingen folgende Ideen ein: 

  • Kürni & Bachi
  • Charlotte & Marie
  • Mona & Lisa
  • Kleeblatt & Rosenblüte

Das ist das Ergebnis der Abstimmung:

Unter den Teilnehmern, die Namensvorschläge eingereicht haben, werden drei Familienfreikarten für das Museumsdorf Kürnbach verlost. Die eingereichten Gewinnernamen werden mit jeweils einem Geschenkkorb mit Schafsprodukten und Kürnbacher Produkten prämiert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen