Bad Schussenried trifft auf Bad Buchau.
Bad Schussenried trifft auf Bad Buchau. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische Zeitung

Mit 37 Treffern haben die Offensivkräfte der Fußball-Bezirksliga Donau am vergangenen Wochenende ordentlich hingelangt. Ob dieser Wert noch einmal getoppt werden kann, muss sich zeigen.

An der Spitze scheint sich das Titelrennen zu einem Zweikampf zu entwickeln. Bad Schussenried und die TSG Ehingen haben die besten Chancen. Der FV Bad Schussenried ist am Sonntag beim SV Bad Buchau gefordert. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Der jüngste Sieg in Hohentengen war der dritte Erfolg in Serie für den SV Bad Buchau. Zum richtigen Zeitpunkt kommt jetzt das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer. Die Gäste wirken nicht mehr so konstant wie in der Vorrunde. Die Violetten wollen mit dem achten Auswärtssieg aber die Spitzenposition festigen. Der Vorsprung auf die Verfolger aus Ehingen (drei Punkte) soll ausgebaut werden. Beim bislang letzten Auftritt in Bad Buchau siegten die Violetten mit 4:2.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen