Miroslav Nemec
Miroslav Nemec (Foto: pr)
Schwäbische Zeitung

Miroslav Nemec, bekannt als Tatortkommissar Ivo Batic, kommt am Samstag, 18. Januar, um 20 Uhr kommt in den Schussenrieder Bierkrugstadel. Er erzählt, rezitiert, liest und singt aus seiner Autobiografie „Miroslav Jugoslav“.

An dem Abend lässt er Erinnerungen an seine Zeit als kroatischen Lausbub und an seine Patchwork-Familienverhältnisse zwischen Zagreb, Ober- und Niederbayern in den 1950er- und 1960er-Jahren werden lebendig werden. Und er erzählt von seinen Lehrjahren während des Musik- und Schauspielstudiums und seiner Theaterarbeit auf zahlreichen Bühnen im deutschsprachigen Raum. „Eine geglückte Integrationsgeschichte – großer Stoff und viele herrliche Anekdoten“, heißt es in der Pressemitteilung des Bierkrugstadels.

Für den musikalischen Rahmen des Abends sorgt Profimusiker, Gitarrist, Sänger, Klavierspieler und Entertainer Miroslav Nemec selbst. „Er zeigt so beeindruckend, dass er nicht nur auf sein Tatort-Profil abonniert ist, sondern als schauspielerischer Allrounder zu den großen Bühnen- und Leinwandakteuren gehört“, so der Veranstalter.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen