Schwäbische Zeitung

Der Schussenrieder Gemeinderat tagt am Donnerstag, 9. Mai, um 18 Uhr öffentlich in der Stadthalle. Wie die Verwaltung vorab nun mitteilte, wird Punkt 2 der Tagesordnung, „Weiterentwicklung des Projekts Metzgergässle“ erneut verschoben. Zwar würden die Verhandlungen im Hintergrund laufen. Zu diesem Zeitpunkt gebe es aber noch keine weiteren Entwicklungen, die der Öffentlichkeit mitgeteilt werden könnten. Auf der Tagesordnung steht der Bebauungsplan Bohnwiesen in Otterswang, das Thema Benutzungsgebühren der Kinderbetreuungseinrichtungen, eine Brückensanierung in Kürnbach und einige Formalitäten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen