Der Turnierfavorit Mario Vilella Martinez (Spanien) ist ungefährdet ins Achtelfinale der Schneider-Open in Bad Schussenried ein
Der Turnierfavorit Mario Vilella Martinez (Spanien) ist ungefährdet ins Achtelfinale der Schneider-Open in Bad Schussenried eingezogen. (Foto: Image Source)
Sportredakteur

Ergebnisse der Schneider-Open in Bad Schussenried (Preisgeld: 15 000 Dollar):

Einzel, 1. Runde: Mario Vilella Martinez – Christian Hirschmueller 6:0/1:0 Retired, Raphael Baltensperger – Eduardo Struvay 6:3/6:3, Christoph Negritu – Adrian Bodmer 4:6/6:1/6:3, Jonas Merckx – Lucas Gerch 6:4/3:6/6:3, Jakub Paul – Gregorio Cordonnier 3:6/6:3/6:3, Dominik Boehler – Karol Drzewiecki 6:2/6:1, Matthias Haim – Michael Vrbensky 7:6(4)/6:4, Aziz Kijametovic – Jules Marie 3:6/7:5/6:2, Hendrik Jebens – Tobias Rief 6:0/6:3, Juan Ignacio Galarza – Tristan Meraut 6:2/6:1, Mats Rosenkranz – Giordan Kunz 6:3/6:2, Niklas Schell – Tim Ruehl 7:5/7:6.

Doppel, Viertelfinale: Jose Daniel Bendeck/Eduardo Struvay – Jakub Paul/Michael Vrbensky 6:4/6:2, Kai Lemstra/Christoph Negritu – Adrian Bodmer/Matthias Haim 1:6/6:3/10:8, Karol Drzewiecki/Alexis Klegou – Dominik Boehler/Gabriel Pfanner 3:6/6:4/10:3

Weitere Informationen zu den Schneider-Open, dem Weltranglisten-Turnier in Bad Schussenried, gibt es im Internet unter www.schneider-open.de

Der Turnierfavorit Mario Vilella Martinez (Spanien) ist ungefährdet ins Achtelfinale der Schneider-Open in Bad Schussenried eingezogen. Er profitierte beim Tennis-Weltranglistenturnier von der verletzungsbedingten Aufgabe seines Gegners Christian Hirschmüller im zweiten Satz. Zu diesem Zeitpunkt führte Vilella Martinez bereits mit 6:0 und 1:0.

Für eine kleine Überraschung sorgte Christoph Negritu. Der ungesetzte Fellbacher bezwang den an Nummer fünf gesetzten Schweizer Adrian Bodmer mit 4:6, 6:1 und 6:3. „Es war ein verdienter Sieg für Negritu in einem hart umkämpften Match“, so Turnierdirektor Stefan Hofherr. Im Achtelfinale bekommt es Christoph Negritu nun mit Raphael Baltensperger aus der Schweiz zu tun.

Lokalmatador Dominik Böhler vom TC Bad Schussenrieder startete erfolgreich ins Turnier. Er gewann sein Erstrundenspiel gegen Karol Drzewiecki (Polen) mit 6:2 und 6:1. „Böhler hat sehr souverän gespielt. Wenn er so weiterspielt, dann hat er Chancen, weit zu kommen“, so Hofherr. Im Achtelfinale spielt Böhler nun gegen Niklas Schell. „Das wird nicht einfach werden für Böhler, wobei er schon als Favorit ins Spiel geht. Schell hat gegen Ruehl aber eine überzeugende Vorstellung geboten und in einem engen Match vor allem auch die Nerven bewahrt“, sagt Hofherr. Auch am Mittwoch sei der Zuschauerzuspruch auf der Anlage sehr gut gewesen. „Das Wetter hat dabei sein Übriges getan“, sagt Hofherr.

Am Donnerstag stehen in Bad Schussenried die Achtelfinalspiele im Einzel auf dem Programm. Spielbeginn ist um 12 Uhr. Im Doppel werden schon die Halbfinals ausgetragen. „Diese beginnen gegen 17.30 Uhr“, so Hofherr.

Ergebnisse der Schneider-Open in Bad Schussenried (Preisgeld: 15 000 Dollar):

Einzel, 1. Runde: Mario Vilella Martinez – Christian Hirschmueller 6:0/1:0 Retired, Raphael Baltensperger – Eduardo Struvay 6:3/6:3, Christoph Negritu – Adrian Bodmer 4:6/6:1/6:3, Jonas Merckx – Lucas Gerch 6:4/3:6/6:3, Jakub Paul – Gregorio Cordonnier 3:6/6:3/6:3, Dominik Boehler – Karol Drzewiecki 6:2/6:1, Matthias Haim – Michael Vrbensky 7:6(4)/6:4, Aziz Kijametovic – Jules Marie 3:6/7:5/6:2, Hendrik Jebens – Tobias Rief 6:0/6:3, Juan Ignacio Galarza – Tristan Meraut 6:2/6:1, Mats Rosenkranz – Giordan Kunz 6:3/6:2, Niklas Schell – Tim Ruehl 7:5/7:6.

Doppel, Viertelfinale: Jose Daniel Bendeck/Eduardo Struvay – Jakub Paul/Michael Vrbensky 6:4/6:2, Kai Lemstra/Christoph Negritu – Adrian Bodmer/Matthias Haim 1:6/6:3/10:8, Karol Drzewiecki/Alexis Klegou – Dominik Boehler/Gabriel Pfanner 3:6/6:4/10:3

Weitere Informationen zu den Schneider-Open, dem Weltranglisten-Turnier in Bad Schussenried, gibt es im Internet unter www.schneider-open.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen