Kultur-Vesper mit Hanspeter Ihle

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

In der Reihe „Kultur-Vesper“ verrät der Restaurator Hanspeter Ihle den Besuchern des Museumsdorfs Kürnbach am Donnerstag, 25. Juli, was Putz- und Farbschichten über ein Haus erzählen. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr im Tanzhaus.

Ihle war lange Jahre Sammlungsbetreuer und Restaurator im Museum Biberach. Als Fachmann für den restauratorischen und konservatorischen Umgang mit kulturgeschichtlichen Objekten war er bei der Umsetzung vieler Gebäude ins Museumsdorf dabei. Über seine damalige Arbeit in Kürnbach berichtet Ihle in einer Kombination aus Vortrag und Führung.

Im Anschluss an den Vortrag lädt die Kürnbacher Vesperstube samt Biergarten zu einem zünftigen Vesper. Zudem hat das Museumsdorf an diesem Tag seine Häuser bis 19.30 Uhr geöffnet – eine besondere Gelegenheit, die Gebäude im Abendlicht zu bewundern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen