Schwäbische Zeitung

Das Team der Kinderwerkstatt „Aus Stein und Ton“ lädt am Sonntag, 5. August, ins Oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach. Kinder können von 10 bis 16 Uhr Kinder zwei traditionelle Handwerke ausprobieren. Steinmetzin Angelika Schroll weiht die Kinder in die Kunst der Steinbearbeitung ein. Die Kinder dürfen ihr nicht nur über die Schulter schauen, sondern die Techniken auch selbst an Specksteinen anwenden. Unter professioneller Anleitung können sie sich ein Erinnerungsstück herstellen. Bei Sylvia Ludescher können die Kinder aus Ton kleine Kunstwerke herstellen und diese mit nach Hause nehmen. Für das Ausprobieren werden jeweils die Materialkosten erhoben. Um 14 Uhr beginnt eine spezielle Kinderführung mit Geschichten über das Leben vor mehr als 100 Jahren. Eine Anmeldung zum Steinmetzprogramm und zur Tonwerkstatt ist nicht notwendig. Für gute Verpflegung sorgen Museumsbäcker Reiner Schowald und der Trachten- und Heimatverein „Risstaler“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen