Herbstmarkt spricht alle Sinne an

Lesedauer: 2 Min
Die Apfelausstellung beim Kürnbacher Herbstmarkt am 6. Oktober lockt mit neuen Inhalten und spannenden Mitmachaktionen für die B
Die Apfelausstellung beim Kürnbacher Herbstmarkt am 6. Oktober lockt mit neuen Inhalten und spannenden Mitmachaktionen für die Besucher. (Foto: Landratsamt)
Schwäbische Zeitung

Beim Herbstmarkt im Museumsdorf Kürnbach am Sonntag, 6. Oktober, können die Besucher von 10 bis 18 Uhr bei den mehr als 100 Ausstellern nach Nützlichem und Dekorativem stöbern. Zudem ist die Obstsortenausstellung besichtigen oder an vielen Ständen wird Essen angeboten. Es gibt regionale Produkte wie Käse und Kartoffeln, selbst gemachte Liköre und Schnäpse, Seifen, Strickwaren und Puppenkleidung. Hobbygärtner finden Pflanzen und Gartengeräte.

Die Obstsortenausstellung wartet mit neuen Inhalten und Mitmachstationen auf. Es gibt 250 Apfel- und Birnensorten sowie viele Informationen über die Geschichte des Obstanbaus und lokale Sorten – dabei darf Jakob Fischer nicht fehlen. In einer Fühlbox ertasten Kinder Leckeres zum Apfel ertasten.

Zudem gibt es Handwerker-Vorführungen und eine Sockenstrickmaschine ist in Betrieb zu sehen. Die Mini-Dampfbahn des Schwäbischen Eisenbahnvereins nimmt Fahrgäste mit.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen