Dominique Graf vom TC Bad Schussenried hat sich bei den baden-württembergischen Tennis-Nachwuchsmeisterschaften den Titel gesic
Dominique Graf vom TC Bad Schussenried hat sich bei den baden-württembergischen Tennis-Nachwuchsmeisterschaften den Titel gesichert. (Foto: Image Source)
Schwäbische Zeitung

Dominique Graf vom TC Bad Schussenried hat sich bei den baden-württembergischen Tennis-Nachwuchsmeisterschaften in der Halle für Spieler der Jahrgänge 1998 bis 2006 den Titel gesichert. An Position drei gesetzt, besiegte der 19-Jährige im Endspiel im Bundesstützpunkt und Landesleistungszentrum in Stuttgart-Stammheim WTB-Kaderspieler Nic Wiedenhorn (SV Böblingen), die Nummer zwei des Felds, mit 7:6 und 6:4. Graf war durch einen Zweisatzsieg (7:5, 6:1) über Leon Brümmer (TC BW Vaihingen-Rohr) ins Halbfinale eingezogen, der zuvor den topgesetzten Leon Back (TC RW Tiengen) ausgeschaltet hatte. Wiedenhorn hatte seinerseits in der Vorschlussrunde mit 6:4 und 7:6 gegen Nico Hornitschek (TV Reutlingen) gewonnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen