Im vergangenen Jahr holten die Schussenrieder im Winter den Vizemeistertitel in der höchsten Spielklasse in Württemberg.
Im vergangenen Jahr holten die Schussenrieder im Winter den Vizemeistertitel in der höchsten Spielklasse in Württemberg. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die erste Herrenmannschaft des TC Bad Schussenried startet am Sonntag, 1. Dezember, um 10 Uhr zu Hause in die Winterhallenrunde 2019/2020 der Württembergstaffel gegen den TC BW Vaihingen/Rohr. Im vergangenen Jahr holten die Schussenrieder im Winter den Vizemeistertitel in der höchsten Spielklasse in Württemberg.

In der neuen Saison ist zunächst einmal der Klassenerhalt das Ziel, da von fünf Mannschaften zwei absteigen. Nach der erfolgreichen Premierensaison im Sommer in der Württembergliga geht die Schussenrieder Mannschaft selbstbewusst in die bevorstehenden Aufgaben, dennoch erwartet man gleich im ersten Spiel einen starken Gegner. Die junge Vaihinger Mannschaft, gespickt mit Spielern aus der deutschen Rangliste, wird den Schussenriedern einiges abverlangen. Ab 9.30 Uhr gibt es ein Weißwurstfrühstuck im Clubheim des TC Bad Schussenried

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen