Schwäbische Zeitung

Der Gemeinderat Bad Schussenried hat diesen Monat gleich mehrere Sitzungen, die nächste ausnahmsweise montags. Sie beginnt am Montag, 21. Oktober, um 18 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle.

Für die Generalsanierung des Schulzentrums sollen Architekten und Ingenieure beauftragt werden.

Für den Ausbau der Breitbandversorgung werden die Kosten und Zuschüsse mit besonderem Blick auf den Anschluss der Schulen, der Gewerbegebiete und die Beseitigung weißer Flecken vorgestellt.

Außerdem geht es um den Jahresabschluss 2018 der Stadt und ein System, das die Verwaltung bei der Befolgung steuerrechtlicher Vorgaben unterstützt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen