Autofahrer übersieht Kleinkraftrad
Autofahrer übersieht Kleinkraftrad (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Autofahrer hat einen Kleinkraftradlenker in Bad Schussenried übersehen, teilt die Polizei mit.

Zu dem Verkehrsunfall kam es am Freitagabend. Ein 40-jähriger Mann befuhr mit seinem BMW die Buchauer Straße in Richtung Saulgauer Straße. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah der BMW-Fahrer einen 16-jährigen Kleinkraftradlenker. Der Rollerfahrer kollidiert mit der Fahrerseite des BMW und kam zum Sturz. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro, schätzt die Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen