Beim Schussenrieder Adventsmarkt gibt es Dekoratives und Handwerkliches.
Beim Schussenrieder Adventsmarkt gibt es Dekoratives und Handwerkliches. (Foto: Schussenrieder/Susanne Kräutle)
Schwäbische Zeitung

Informationen unter Telefon 07583/404-11 oder unter www.schussenrieder.de im Internet.

Im Schussenrieder Bierkrugstadel findet am Samstag, 23. November, von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag, 24. November, von 11 bis 17 Uhr ein Advents- und Kunstmarkt mit vorwiegend traditioneller Handwerkskunst statt.

Von edler Christbaumdekoration über Unikatschmuck und Adventsfloristik bis hin zu handgefertigten Krippenfiguren finden die Besucher an den Ständen eine reiche Auswahl. Viele Kunsthandwerker verlegen ihre Arbeitsstätte an diesem Wochenende in den Bierkrugstadel. So kann zum Beispiel einem Glasbläser über die Schulter geschaut werden.

Insgesamt freuen sich mehr als 40 Künstler auf die zahlreichen Besucher, die jedes Jahr zu diesem beliebten Markt kommen. Eine weitere Attraktion in der Adventszeit ist der Pferde- und Krämermarkt am 29. und 30. November. Keine Schau, sondern ein echter Pferdemarkt: Mehr als 150 Rösser aller Rassen und Größen stehen im Brauereihof zum Verkauf, während auf der Hauptstraße vor der Brauerei ein Krämermarkt zum Bummel einlädt. Am Freitag steigt ab 19 Uhr im Bierkrugstadel die beliebte Stadelgaudi mit dem „Kehlbach Express“.

Informationen unter Telefon 07583/404-11 oder unter www.schussenrieder.de im Internet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen