Wie der Federsee in die Stadt kommen soll

Lesedauer: 6 Min
Der Federsee ist untrennbar mit der „Marke“ Bad Buchau verbunden und soll künftig beim Tourismusmarketing der Stadt eine noch gr
Der Federsee ist untrennbar mit der „Marke“ Bad Buchau verbunden und soll künftig beim Tourismusmarketing der Stadt eine noch größere Rolle spielen. (Foto: Jost Einstein)

Sie sollen zu genussvollen Pausen einladen, das Stadtbild verschönern und in ihrer Gestaltung an den Federsee erinnern: Mehrere „Federseeinseln“ sollen künftig in ganz Bad Buchau entstehen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen