Wegweiser aus dem Boden gerissen

Lesedauer: 1 Min
 Der Wegweiser wurde samt Fundament aus dem Boden gerisssen.
Der Wegweiser wurde samt Fundament aus dem Boden gerisssen.
Schwäbische Zeitung

In der Neujahrsnacht waren Zerstörungswütige in Buchau unterwegs. Am Weg entlang des Mühlkanals (unweit der Wuhrkapelle) wurde ein Wegweiser samt Betonfundament aus dem Boden gerissen und in den Mühlkanal geworfen. Außerdem wurde der Weg mit Erdreich verunreinigt. Weitere Vorfälle dieser Art in Bad Buchau sind der Polizei nicht bekannt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen