Verein Bürger für Bürger erweitert sein Angebot

Lesedauer: 3 Min
Die Original-Quetschharmoniker möchten mit handgemachter Musik im Bürgercafé die Gemeinschaft fördern.
Die Original-Quetschharmoniker möchten mit handgemachter Musik im Bürgercafé die Gemeinschaft fördern. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Der Verein Bürger für Bürger, Preisträger des Landespreises „Quartier 2020“, passt die Öffnungszeiten an und erweitert das Angebot um Vorträge und Veranstaltungen. So wollen am Samstag, 7. April, die Original-Quetschharmoniker für Stimmung sorgen.

Wie in der Konzeption zur Quartiersentwicklung beschrieben, erfüllt das Bürgercafé als Treffpunkt für Geselligkeit und Austausch die konzeptionellen Vorgaben und ist an den Öffnungstagen Dienstag von 10 bis 14 Uhr und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr sehr gut besucht. An den Samstagen hat das Bürgercafé den Tagesbetrieb eingestellt, bietet in Folge aber Veranstaltungen und Vorträge in den Abendstunden an. Unter dem Motto „Heimat und Musik“ spielen am Samstag, 7. April, die Original-Quetschharmoniker mit handgemachter Musik ab 19 Uhr auf. Volkstümlich, fetzig, aber auch zum Mitsingen soll es keine Profitveranstaltung sein, sondern die Gemeinschaft fördern und auch Senioren motivieren, die Veranstaltung zu besuchen. Ein Abholservice kann eingerichtet werden.

Der Mittwoch, zur Zeit belegt mit der Schulungsreihe „Biberacher-Weg“ des Netzwerk-Demenz im Landkreis Biberach, soll zukünftig für Vorträge freigehalten werden. In Kooperation mit dem Kreisseniorenrat werden regelmäßige Vorträge organisiert. Der Eintritt ist grundsätzlich bei allen Veranstaltungen im Bürgercafé frei, so auch am Mittwoch, 2. Mai, wenn Irmgard Wissussek den Sachverhalt zu den Themen Schwerbehinderung, Antragstellung im Detail, Nachteilsausgleiche, Rente bei Schwerbehinderung erklärt und auch Hilfe zur Antragsstellung anbietet.

Neben den Infoveranstaltungen plant der Verein, in den Räumen des Cafés auch eine öffentliche Bürgerwerkstatt, die nach dem Quartierskonzept in enger Zusammenarbeit mit der Stadt stattfinden soll. Mit dem Bürgerfest am 21. Juli in Verbund mit der Tagespflege „Haus mit Herz“ trägt der Verein zu einer weiteren öffentlichen Veranstaltung in Bad Buchau für Bad Buchau bei.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen