Unterricht im „Musikinstrument“ Stimme

Lesedauer: 4 Min
Dorothée Ruoff
Dorothée Ruoff (Foto: Musikschule Bad Buchau)
Schwäbische Zeitung

Ab September bietet die Sängerin und Gesangspädagogin Dorothée Ruoff an der Städtischen Musikschule Bad Buchau Unterricht im Fach „Gesang und Stimmbildung“ an. Gelegenheit zum Ausprobieren gibt es bei einer kostenlosen Schnupperstunde am Samstag, 13. Juli.

Die Stimme, die jedem Menschen als „Musikinstrument“ von Natur aus mitgegeben ist, bis ins hohe Alter gesund und kräftig zu erhalten und sich im Gesang ausdrücken zu können, ist der Wunsch vieler Menschen. Dafür ist es wichtig, unter Anleitung die richtige Technik zu erlernen. Der Unterricht ist für jedes Alter geeignet, für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene jeder Leistungsstufe bis hin zur Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule. Profitieren sollen auch Chorsänger und Menschen, die beruflich viel reden müssen.

Das neue Fach bringt den Schülern zunächst die Grundlagen der Gesangstechnik nahe. Das bedeutet Atem- und Zwerchfellübungen, das „Stützen“ des Tons, die Atemführung während einer Melodielinie, ebenso Tonansatz und Stimmsitz sowie die Öffnung der Resonanzräume. Von Anfang an können die Schüler dies am Lied anwenden. In der Regel wird der Unterricht als Einzelstunde angeboten, um auf individuelle Gegebenheiten einzugehen. Aber auch in Zweier- oder Dreiergruppen kann das Singen sinnvoll sein, zum Beispiel um Hemmschwellen zu überwinden. Geplant ist außerdem das Singen im Ensemble und zusammen mit anderen Instrumenten.

Besonderen Wert legt Dorothée Ruoff darauf, den ganzen Körper als Instrument einzusetzen. Dadurch wird die Kehle entlastet und Heiserkeit vermieden, der Tonumfang und das Stimmvolumen vergrößern sich. Der Stimmklang kann sich frei entfalten und die Ausdrucksmöglichkeiten des Gesangs erweitern sich. Das ist die Basis dafür, sich ein Lied musikalisch und authentisch zu erarbeiten – und zwar in allen Bereichen des Gesangs. Ganz nebenbei wird das Selbstbewusstsein gestärkt, was sich im täglichen Leben und natürlich bei Auftritten bemerkbar macht.

Ruoff hat Gesang und Klavier an der Musikhochschule München und am Leopold-Mozart-Konservatorium in Augsburg studiert, mit dem Konzertexamen und dem Musiklehrer-Diplom abgeschlossen und danach immer wieder an internationalen Meisterkursen teilgenommen. Sie lehrt Gesang und Klavier an verschiedenen Institutionen, leitet mehrere Chöre und tritt regelmäßig als Solistin bei Konzerten auf.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen