Schnuppertag bei der Firma Kessler

Lesedauer: 1 Min
Auszubildende der Firma Kessler stellen ihr Unternehmen vor.
Auszubildende der Firma Kessler stellen ihr Unternehmen vor. (Foto: Kessler)
Schwäbische Zeitung

Ksenia Lell steht für Fragen rund um den Schnuppertag unter Telefon 07582/8094099 oder personal@kessler-group.biz zur Verfügung. Das Unternehmen bittet zudem um Anmeldung.

Die Firma Kessler ist einer der größten Arbeitgeber Bad Buchaus und Weltmarktführer im Bereich der Motorspindelherstellung. Schnuppertag für Fachkräfte und Berufserfahrene aus dem metallverarbeitenden Bereich – auch ohne Ausbildung – ist am Freitag, 14. September, von 16 bis 19 Uhr. CNC-Fachkräfte, Elektroniker, Servicetechniker, Monteure und Softwareentwickler seien besonders gefragt, so das mittelständige Unternehmen, das zudem mit schnellen Entscheidungswegen, flachen Hierarchien, gute Aufstiegschancen, unbefristete Arbeitsverträge und ein attraktiver Gleitzeitrahmen wirbt. Besucherinnen und Besucher können sich am Freitag direkt vor Ort informieren. Ein Firmenrundgang bietet die Gelegenheit, das eventuell künftige Arbeitsumfeld aus nächster Nähe zu betrachten, Einblick in die Abläufe und weitere Informationen zu Jobangeboten zu erhalten.

Ksenia Lell steht für Fragen rund um den Schnuppertag unter Telefon 07582/8094099 oder personal@kessler-group.biz zur Verfügung. Das Unternehmen bittet zudem um Anmeldung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen