Mitternachtskegler und Hosenträger siegen

Lesedauer: 3 Min
 Die Siegerehrung am Sonntag bildete den krönenden Abschluss der 31. Bad Buchauer Kegel-Stadtmeisterschaft im Rosengarten.
Die Siegerehrung am Sonntag bildete den krönenden Abschluss der 31. Bad Buchauer Kegel-Stadtmeisterschaft im Rosengarten. (Foto: Weiss/privat)
Schwäbische Zeitung

Bei der 31. Kegel-Stadtmeisterschaft in Bad Buchau hat Hans Locher mit 270 Holz einen neuen Bahnenrekord bei 50 Schub (25 Voll/25 Abräumen) auf.

Die beste Einzelkeglerin ist Marion Baur mit 211 Holz geworden. Den nächsten Damenplätze haben Sabine Heidrich (206 Holz) und Uschi Schocker (193 Holz) gewonnen. Bei den Männern konnte sich Josef Meschenmoser (246 Holz) den zweiten Platz sichern, Gerhard Wiesjahn (237 Holz) belegte den dritten Platz.

Die Mannschaft „Mitternachtskegler“ mit den Keglern Hans Locher, Paul Popoff, Christian Contzen, Manuel Contzen, Alfred Zitterell und Rainer Herwanger sicherte sich den Stadtmeistertitel mit 1081 Holz. Auf dem zweiten Rang landete der Kegelclub die „Zeischdiger“ mit 1050 Holz mit den Keglern Thomas Nick, Sabine Heidrich, Uwe Hörmann, Severin Messner, Julian Messner und Werner Dewald und den dritten Platz erkämpften sich die Männer vom Team „Einer steht immer“ mit 1046 Holz (August Schilling, Josef Meschenmoser, Dominik Schmid, Gerhard Wiesjahn und Markus Moll), auf den vierten und fünften Platz rutschten „die glorreichen Sieben“ und „SV Bad Buchau Faustball“.

Bei den Damenmannschaften siegte der Kegelclub „Hosenträger“ 842 Holz mit den Keglerinnen Jutta Schnell, Ulli Arnold, Marion Baur, Anita Bopp und Erika Göhmann vor den „Mitternachtsdamen“ (806 Holz) Hannelore Fürst, Adriane Zitterell, Uschi Zitterell, Luise Fürst, Luzia Neher und Andrea Malmer. Auf Platz drei folgten die „Chaotischen 12“ (Elke Fischer, Heidi Wermelskirchen, Gudrun Wiedemann, Elfriede Binder, Erika Thiel und Heidi Sägmüller). Die Kegler mit den meisten Holz in die Volle waren Alfred Stöhr (171 Holz) und Sabine Heidrich (157 Holz). Beim Abräumen waren Hans Locher (115 Holz) und Marion Baur (71 Holz) die Besten.

150 Kegler in 26 Mannschaften waren von Freitag bis Sonntag am Start. Der krönende Abschluss war am Sonntag die von Wirtin Andrea Malmer durchgeführte Siegerehrung. Der Applaus hat entschieden, dass es nächstes Jahr die 32. Kegel Stadtmeisterschaft geben wird. Dazu hat das ganze Rosengarten-Team nun wieder eingeladen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen