Eine neue Brücke führt jetzt durchs Wilde Ried.
Eine neue Brücke führt jetzt durchs Wilde Ried. (Foto: Stadt Bad buchau)
Schwäbische Zeitung

Ein beliebter gemeinsamer Wanderweg der Städte Bad Buchau und Bad Schussenried führt durch das Wilde Ried zur Ortschaft Torfwerk zwischen Bad Buchau und Sattenbeuren. Eine in die Jahre gekommene Brücke an der Gemarkungsgrenze beider Gemeinden musste nun saniert werden. Schnell waren sich die beiden Bauhofleiter aus Bad Buchau und Bad Schussenried einig, dass man dies gerne in einer gemeinsamen Aktion bewerkstelligen möchte.

Kürzlich trafen sich die Kollegen beider Städte und bauten die defekte Brücke ab und erstellten am selben Tag eine neue. Die idyllische Wanderstrecke durch das Wilde Ried kann wieder gefahrlos begangen werden und eine Wanderung zum ehemaligen Torfwerk steht nichts mehr im Weg. Die vier Mitarbeiter der beiden Bauhöfe waren sich einig, dass solche Aktionen und der gemeinsame Erfahrungsaustausch unbedingt weitergeführt werden müssten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen