Kleintierzüchter besetzen Ämter neu

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Mitglieder des Kleintierzuchtvereins Z391 Bad Schussenried/Bad Buchau treffen sich am Samstag, 2. Februar, zur Hauptversammlung. Beginn ist um 20 Uhr im Vereinsheim im „Alten Dohlenried“ in Bad Buchau. Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung: Begrüßung; Totenehrung; Berichte des Vorstands; Bericht des Vorsitzenden; Bericht des Kassierers; Bericht der Kassenprüfer; Bericht des Zuchtwarts Kaninchen; Bericht des Zuchtwarts Geflügel; Entlastung des Vorstands; Wahlen für die Ämter des stellvertretenden Vorsitzenden (bisher nicht besetzt), des Zuchtwarts Kaninchen (bisher Franz Blum), des Kassierers (bisher Alfons Selg), der Beisitzer (bisher Gertrud Zeh und Elisabeth Blum), der Kassenprüfer (bisher Hugo Zeh und Hubert Laub); Wünsche, Anträge und Anregungen; Termine; Verschiedenes.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen