Junge Streicher zeigen im Goldenen Saal ihr Können

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Karten bei der Tourist-Information Bad Buchau, Marktplatz 6, Telefon 07582/93360 oder an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt 10 Euro, mit Gästekarte 9 Euro.

Streicherkammermusik auf hohem Niveau mit jungen Interpreten erwartet die Besucher beim Gastspiel der 15. Sommerakademie Leutkirch am Sonntag, 12. August, um 19 Uhr im Goldenen Saal des Bad Buchauer Schlosses. Hochtalentierte Teilnehmer der Leutkircher Meisterkurse spielen solistisch und mit Klavierbegleitung Streicherkammermusik aus verschiedenen Epochen.

Die Teilnehmerkonzerte der Sommerakademie Leutkirch gehören zum Kurskonzept der Meisterkurse. So sollen die weit fortgeschrittenen Musiker aus aller Welt während der zehn Kurstage möglichst oft Gelegenheit bekommen, vor Publikum aufzutreten.

Das Programm für die jeweiligen Akademie-Konzerte entsteht gewissermaßen just in time. Die Dozenten entscheiden nach ihren Eindrücken in internen Vorspielen, welche ihrer Schüler in den Akademie-Konzerten zum Zuge kommen. Jedes Konzert hat auf diese Weise ein jeweils neues Programm.

Die Sommerakademie Leutkirch hat sich in den vergangenen 14 Jahren in der Klassik-Szene einen sehr guten Namen erworben.

Um die 40 hochbegabte Instrumentalisten haben sich angemeldet. Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, dem europäischen Ausland, aber auch aus Korea, Japan, Russland, China und den USA. Etwa 25 von ihnen wohnen bei Leutkircher Familien.

Karten bei der Tourist-Information Bad Buchau, Marktplatz 6, Telefon 07582/93360 oder an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt 10 Euro, mit Gästekarte 9 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen