In Buchau trifft sich die Breakdance-Szene

Lesedauer: 5 Min
 Auch 2016 haben internationale Breakdance-Größen beim zweiten „Mad Style & Breaks“ in Bad Buchau miteinander gewetteifert. Nun
Auch 2016 haben internationale Breakdance-Größen beim zweiten „Mad Style & Breaks“ in Bad Buchau miteinander gewetteifert. Nun plant Organisator Marco Rodriguez Romero eine Neuauflage – und lädt alle zum großen Hip-Hop-Fest in seine Heimatstadt ein. (Foto: Archiv: Klaus Weiss)

Internationale Breakdance-Größen treten am Wochenende zum Battle an - und das ausgerechnet im beschaulichen Bad Buchau.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen