Die neuen Senioren-Tablets sorgen in der Pandemie-Zeit für Abwechslung.
Die neuen Senioren-Tablets sorgen in der Pandemie-Zeit für Abwechslung. (Foto: Bürgerinitiative Marienheim)
Schwäbische Zeitung

Am internationalen Tag des Ehrenamtes im Dezember 2019 haben mehrere Schüler des Progymnasiums Bad Buchau einen Tag lang im Marienheim mitgearbeitet. Die Schüler konnten dabei im sozialen Bereich praktische Erfahrungen für den Berufsalltag sammeln und sich gleichzeitig für eine gute Sache einsetzen. Anschließend blieb der Eindruck, sie alle seien mit einem positiven Gefühl nach Hause gegangen. Tatsächlich entstand im Anschluss die Idee, einen Teil des erarbeiteten Geldes, nämlich 600 Euro, für die Bewohner des Marienheims zu spenden.

Das Marienheim entschied sich, mit dem Geldbetrag zwei Senioren-Tablets anzuschaffen. Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten des Senioren-Tablets brachten die Bewohner in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie auf andere Gedanken. So konnten Filme angesehen, Texte gelesen, kognitives Training absolviert werden, verschiedene Spiele gespielt und Erinnerungsarbeit betrieben werden.

Die Tablets sind sowohl für die Gruppenarbeit als auch bei der Einzeltherapie gut einsetzbar . Ein Senioren-Tablet mit geeignetem Programm hat auch Vorteile für Menschen mit kognitiven Einschränkungen, wie etwa bei Demenz. Es unterstützt einfache und motivierende Aktivitäten für Körper und Geist und bringt mehr Abwechslung und Freude in den Pflegealltag. So kam diese Anschaffung genau zur richtigen Zeit, um für die Bewohner etwas Abwechslung in ihrer Isolation zu bringen.

Die Mitarbeiter und Bewohner des Marienheimes bedanken sich herzlich bei den Schülern des Progymnasiums und freuen sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit .

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade