Grundsatzbeschlüsse für Wahlen

Lesedauer: 1 Min

Peter Diesch wird 2019 erneut für den Kreistag kandidieren. Aus diesem Grund kann Bad Buchaus Bürgermeister nicht den Vorsitz des Gemeindewahlausschusses für die Kommunalwahlen am 26. Mai übernehmen. Stattdessen bestimmte der Buchauer Gemeinderat Tanja Bloching als Vorsitzende, Wolfgang Zippel wird die Stellvertretung übernehmen. Beisitzer sind Elisabeth Münz, Erwin Schmid und Roland Seiter, ihre Stellvertreter Heinz Fischer, Guido Winzenried und Gerhard Kienzler. Außerdem fasste der Gemeinderat mit der Enthaltung Stefan Feurles zwei Grundsatzbeschlüsse für alle weiteren Wahlen: Sechs Wochen vor dem Wahltermin soll keine Wahlwerbung im Federseejournal oder auf der städtischen Homepage möglich sein; städtische Gebäude werden nicht an Parteien, Wählervereinigungen oder Einzelbewerber für politische Veranstaltungen zur Verfügung gestellt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen