„Gläserne Schule“ öffnet sich für Besucher

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Einblicke in die Federseeschule geben Schüler, Lehrer und Eltern am Mittwoch, 14. März, von 16.30 bis 19 Uhr. Auf dem Programm stehen Aufführungen, Ausstellungen und Mitmachangebote. Beim Auftakt um 16.30 Uhr im Foyer der Schule unterhalten die beiden Theater-Clubs der Schule mit einem Auszug aus dem regionalen Theaterstück „Das Nebelmännlein vom Federsee“. Schüler werden die Auflösung des aktuellen Quizspiels „Die Gemeinschaftsschule und Du“ präsentieren. Inhaltlich wird es hier um Themen wie die Sprachenfolge „Englisch, Französisch, Spanisch”, die digitale Lernumgebung „Di-Ler“ und die spezielle Begabtenförderung an der Federseeschule unter dem Motto „Wir können mehr“ gehen. Der Chor der Primarstufe wird die Besucher mit dynamischen Liedern unterhalten und der Elternbeirat plant, eine große Geburtstagstorte anlässlich des fünften Geburtstags der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg anzuschneiden. Im Rahmenprogramm werden zahlreiche Ausstellungen und Vorführungen der Kinder und Jugendlichen Einblicke in die Schule geben. Auch das Thema „Gesunde Schule“ wird fokussiert werden und Schüler sowie Lehrer freuen sich darauf, dass die Schule für ihr Konzept im sport- und bewegungserzieherischen Bereich der Primarstufe ausgezeichnet wird. An Stellwänden und Infoständen erhalten Besucher Informationen über das breit gefächerte pädagogische Konzept der „Gemeinschaftsschule am Federsee“ und die Schulhauserweiterung mit neuer Mensa und Unterrichtsräumen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es bei der Schülerfirma der Federseeschule, die Schulmaterialien anbietet, sowie beim Bücherflohmarkt des Schulfördervereins. Eltern und Lehrer der vierten Klassen übernehmen die Verköstigung.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen