„Früher war nix to go“

Lesedauer: 2 Min
 Marianne Schätzle kommt nach Bad Buchau.
Marianne Schätzle kommt nach Bad Buchau. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Die Kabarettistin Marianne Schätzle kommt am Donnerstag, 19. September, um 19.30 Uhr mit ihrem Programm „Früher war nix to go“ nach Bad Buchau ins Haus der Musik.

To go war früher gar nix, Bauer sucht Frau war noch keine Fernsehsendung und den Kaffee hatte man noch im Sitzen getrunken. Marianne Schätzle widmet sich dem modernen Zeitgeist in dem jeder alles gleichzeitig machen soll und dabei noch entspannt wirken sollte. Trotzdem gibt es viel zu lachen und sie versteht es, ihr Publikum mitzunehmen und zu begeistern. Sie wurde mit einem Kabarettpreis ausgezeichnet. Sie schlüpft blitzschnell in die Rolle der Kanzlerin und erklärt: Wir regieren zu zweit, wir wechseln uns im Regieren ab, eine Woche sie, eine Woche ich...

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen