Federseenatur als Ausflugsziel für Familien

Lesedauer: 2 Min
Natur gemeinsam entdecken, dazu lädt die Nabu-Broschüre ein.
Natur gemeinsam entdecken, dazu lädt die Nabu-Broschüre ein. (Foto: T. Zigann)
Schwäbische Zeitung

Interessierte erhalten die Broschüre kostenlos im Nabu-Zentrum oder zum Download unter:

www.NABU-Federsee.de

Einklappen  Ausklappen 

Der Federsee bietet Familien faszinierende Naturbegegnungen – das belegt die Broschüre „Federseenatur für Familien“ des Nabu-Naturschutzzentrums Federsee. Auf 28 Seiten gibt das Programm Tipps, wie Eltern, Großeltern und Kinder das Federseemoor erkunden können, ob individuell oder geführt durch ein Mitglied des Nabu-Teams.

Abenteuergeburtstag, Forschen am Nabu-Teich, Fledermausparty oder MOX Moortroll – so heißen einige der Programme des Naturschutzzentrums. Die Broschüre stellt 20 Familienangebote zur Federseenatur vor, buchbar als geführtes und doch individuelles gemeinsames Event, das es nicht von der Stange gibt. „Anlässe für ein exklusives Naturerlebnis mit dem Nabu gibt es genug“, ist Zentrumsleiter Jost Einstein überzeugt. „Das kann der Kindergeburtstag sein, ein gemeinsames Ferien-Highlight oder aber auch eine pädagogisch sinnvolle Belohnung für ein gutes Zeugnis.“ Für jedes Alter und alle Jahreszeiten gibt es verschiedene Bausteine. Außerdem finden Eltern ausführliche Hinweise zu Inhalten, Dauer oder Altersgruppe.

Doch auch für Erkundungstouren in Eigenregie gibt die Broschüre Tipps – beispielsweise welche Strecke für Buggys geeignet ist, welche Alternativen es bei Regen gibt und wie viel Zeit die Aktivitäten benötigen. Und Eltern wollen auch wissen, wo sie parken können, wie weit es vom Nabu bis zur Eisdiele ist und wo Bänke für eine Pause sind.

Interessierte erhalten die Broschüre kostenlos im Nabu-Zentrum oder zum Download unter:

www.NABU-Federsee.de

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen