Es bleibt bei zwei Buchauer Bürgermeisterkandidaten

Lesedauer: 2 Min
Es bleibt bei zwei Buchauer Bürgermeisterkandidaten
Es bleibt bei zwei Buchauer Bürgermeisterkandidaten (Foto: Klaus Weiss)
Schwäbische Zeitung

Keine Einwände gegen die Bewerber der Bad Buchauer Bürgermeisterwahl: Die öffentliche Sitzung des Gemeindewahlausschusses unter dem Vorsitz von Stadträtin Angelika Lipke (links im Bild) war am Dienstagabend eine bloße Formsache und nahm weniger als zehn Minuten in Anspruch. Dennoch waren einige Bürger und auch Stadträte in den Sitzungssaal des Buchauer Rathauses gekommen – schließlich stand auch die Frage im Raum, ob wohl weitere Kandidaten die Bewerbungsfrist bis Montagabend um 18 Uhr genutzt haben. Letztendlich bleibt es aber nun bei zwei Bewerbern: Neben Amtsinhaber Peter Diesch stellt sich auch die EDV-Systembetreuerin Alice Acker aus Burladingen am 4. November zur Wahl. Der Gemeindewahlausschuss hat ihre Bewerbungen überprüft, für ordnungsgemäß befunden, per einstimmigem Beschluss und mit einer Unterschrift bestätigt. Dem Gemeindewahlausschuss gehören neben der Vorsitzenden Angelika Lipke auch Norbert Moll (stellvertretender Vorsitzender) und Klaus Merz (Schriftführer) von Seiten der Verwaltung sowie Charlotte Mayenberger, Gerwig Müller und Klaus Schultheiß (Beisitzer) als Vertreter des Gemeinderats an; stellvertretende Beisitzer sind Elmar Bechtle, Stefan Feurle und Stefan Hohl.

Foto: Klaus Weiss

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen