Ernährung und Bewegung stehen im Mittelpunkt

Lesedauer: 3 Min
Projekttage Federseegrundschule Alleshausen
Projekttage Federseegrundschule Alleshausen (Foto: Federseegrundschule)
Schwäbische Zeitung

Bei den diesjährigen Projekttagen drehte sich an der Federsee-Grundschule in Alleshausen alles um das Thema gesunde Ernährung und Bewegung. An insgesamt drei Tagen fanden die verschiedensten Aktionen statt, um den Kindern Lust an gesunder Ernährung und Spaß an der Bewegung zu vermitteln.

Am Beginn der Projekttage stand alles im Zeichen der gesunden Ernährung und jede Klasse trug ihren Teil zu einem ebenso gesunden wie schmackhaften gemeinsamen Buffet bei. In den Klassenzimmern und in der Schulküche wurde geschnipselt, gerührt, aufgespießt und garniert. Im Backhaus in Alleshausen sorgte eine Klasse mit dem Backhausteam für frische Wecken und in der Federseehalle wurde eine große Tafel aufgebaut, welche dann gedeckt und dekoriert wurde. Das vielfältige Angebot am Frühstücksbuffet reichte von Käse- und Wurstspießen über Marmelade und Knuspermüsli bis hin zu bunten Rohkostplatten und einem schmackhaften Obstsalat und Schlemmerquark. Begeistert stürzten sich die Kinder auf das appetitlich hergerichtete Buffet, das am Ende der Frühstückszeit gänzlich leer geräumt war.

In den folgenden zwei Tagen nahmen die Schülerinnen und Schüler in klassenübergreifenden Gruppen an verschiedenen Angeboten teil, bei denen es um Bewegung ging, wie z.B. „Gummitwist“, „Tanz / Hip-Hop“, „Schwimmen“, „Drums alive“ oder „Kinsporth“. Hierbei handelt es sich um ein sportkinesiologisches Training, welches die Konzentration und das Leistungsvermögen steigert. Der externe Trainer Markus Bertele verstand es, die Kinder zu begeistern. Mit der finanziellen Unterstützung durch den Förderverein der Schule konnten die Kinder unvergessliche Tage genießen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen