Durch die Schmalegger Tobellandschaft

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Ortsgruppe Federsee des Schwäbischen Albvereins aus Bad Buchau unternimmt am Sonntag, 7. Juli, eine Wanderung durch den Schmalegger und Rinkenburger Tobel. Dabei queren die Wanderer Wasserfälle, Stege und kleine Brücken. Größtenteils wird auf Waldwegen, aber auch stellenweise Pfade gewandert. Die neun Kilometer lange Strecke kann auch je nach Kondition der Gruppe noch auf elf Kilometer verlängert werden. Start ist am Sonntagmorgen um 12.30 Uhr am Haus mit Herz. Ein Rucksackvesper und Insektenschutzmittel sollten dabei sein. Wanderführer sind Hans-Jürgen Walser und Inge Mendrowski. Gäste sind gerne willkommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen