Die Falknerin kommt

Lesedauer: 2 Min
Falknerin Vanessa Müller
Falknerin Vanessa Müller (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Informationen gibt es unter Telefon 07582/930440 oder

www.bachritterburg.de

Falknerin Vanessa Müller wird am Sonntag, 9. September, wieder auf der Bachritterburg sein. Mit den prächtigen Greifvögeln, die beeindruckend die Lufthoheit über der Burg beherrschen, wird sie bei zwei Flugvorführungen die hohe Kunst der Falknerei und die Jagd- und Beutegeschicklichkeit der blitzschnellen Jäger demonstrieren. Und so wird es auch in Kanzach wieder heißen „Köpfe runter“, wenn ihre imposanten Greifvögel, angelockt von Vanessa Müllers Federspiel, nach blitzschnellen Angriffsflügen auf die Hand der Falknerin zurückkehren. Immerhin erzielen Jagdfalken im Angriff bis zu 300 Stundenkilometern. Nach den Vorführungen dürfen die Besucher ganz nah auf Tuchfühlung mit den Greifvögeln gehen und für einen kleinen Obolus den Greifvogel für ein ganz besonderes Fotoshooting selbst einmal auf mit einem Lederhandschuh der Falknerin geschützte Faust nehmen.

Die Flugvorführungen finden jeweils um 13 Uhr und 15 Uhr statt. Wie an jedem Sonntag wird um 14 Uhr eine freie Kurzführung durch die Burg angeboten.

Informationen gibt es unter Telefon 07582/930440 oder

www.bachritterburg.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen